Lifta Magazin /Gesund leben /Das Beste am Älterwerden: 7 Gründe zur Vorfreude

Das Beste am Älterwerden: 7 Gründe zur Vorfreude

8 Min.

Wir werden alle älter – dabei bedeutet Altern nicht, die Zeit weniger zu genießen. Denn wir altern heute besser als früher und haben eine höhere Lebenserwartung. Heutzutage profitieren wir im Alter von einem besseren Gesundheitszustand, unsere Denkleistung nimmt weniger schnell ab und soziale Kontakte bedeuten uns mehr.

Deshalb fängt für Sie zwischen sechzig und achtzig Jahren eine neue Lebensphase an, in der Sie Ihre Sehnsüchte ausleben und Ihre Träume erfüllen können. Ob Reisen, neue Hobbys oder Zeit mit Familie und Freunden: Das Beste am Älterwerden ist, dass nun die Zeit gekommen ist, in der Sie frei entscheiden, was Sie erleben möchten. Wir haben uns Gedanken zum Älterwerden gemacht und dabei viele Gründe gefunden, sich aufs Alter zu freuen. Hier sind einige davon:

Georg Schenk
Lifta Magazin Autor

1. Zeit frei gestalten und genießen

Vier Senioren sitzen auf einer Parkbank

Ihre Kinder sind erwachsen und mit der Rente beginnt jetzt Ihre Zeit der Selbstverwirklichung. Mehr Zeit für sich selbst ist wohl einer der Hauptgründe, sich auf das Alter zu freuen. Genießen Sie es, dass Sie keine ständigen Lebensentscheidungen mehr treffen müssen. Endlich können Sie sich Ihren Tag frei einteilen und haben Zeit, Dinge zu tun, die früher zu kurz gekommen sind: Sich im Garten ausleben, eine neue Fremdsprache oder ein Musikinstrument lernen, liegen gelassene Hobbys und alte Leidenschaften wieder entdecken oder reisen. Auch kleine Kurzurlaube erweitern den Horizont und sorgen für Entspannung und Wellness.

Sie haben auch wieder Zeit, ein spannendes Buch zu lesen, im Wald spazieren zu gehen, alte Fotoalben durchzublättern und in Erinnerungen zu schwelgen oder neue Erinnerungen zu schaffen. Warum nicht einmal einen Trommelkurs oder ein Fotografie-Seminar besuchen? Die Volkshochschulen bieten ein großes Kursangebot an. Es gibt sicherlich viele Dinge, die Sie schon immer ausprobieren wollten. Verwirklichen Sie Ihre Träume, denn dafür ist es nie zu spät.

2. Mit mehr Gelassenheit durchstarten

Älteres Paar sitzt am Wasser und lächelt sich an

Das Beste am Älter werden ist, dass Sie Ihren Alltag gelassen und mit viel Leichtigkeit bestreiten können. Freuen Sie sich darauf, Ihren Tagesablauf als Rentner abwechslungsreich zu gestalten – ganz wie Sie möchten. Sie können morgens ganz entspannt ausschlafen und Ihre Termine frei wählen. Gehen Sie in Ruhe einkaufen, außerhalb der Stoßzeiten. Jetzt haben Sie Zeit, sich auf dem Markt mal länger mit den Verkäuferinnen und Verkäufern zu unterhalten. Sie haben die Freiheit, alle Besorgungen mitten am Tag zu erledigen, statt vor oder nach den gängigen Arbeitszeiten.

Viele Menschen werden mit dem Alter gelassener, sie lassen sich nicht mehr so leicht aus der Ruhe bringen. Senioren sind in schwierigen Situationen entspannter. Denn zum einen können sie auf viele Erfahrungen zurückgreifen, die bei der Lösung von Problemen helfen, zum anderen haben sie im Alter weniger Verpflichtungen. Damit gehen auch weniger Erwartungen einher und Sie profitieren von einer inneren Unabhängigkeit.

3. Zufriedener und selbstbewusster leben

Eine weitere positive Seite des Älterwerdens ist das gesteigerte Selbstbewusstsein. Denn im Vergleich zur Jugend, ist es mit zunehmendem Alter nicht mehr so wichtig, was andere über einen denken. Studien bestätigen, dass Menschen im Alter zufriedener sind und weniger unter negativen Gefühlen wie Angst und Wut leiden.

Sie haben sicherlich auch bemerkt, dass Zufriedenheit und Selbstbewusstsein mit der Lebenserfahrung kommen. Immerhin haben Sie einiges erlebt und erreicht und können sich selbst und Ihre Fähigkeiten besser einschätzen. Senioren, die das Alter annehmen und ihre Ziele an das Älterwerden anpassen, sind zufriedener als Menschen, die verpassten Chancen hinterher trauern. Viele Menschen über 60 sind zufrieden, gesund und fröhlich, denn sie sehen die positiven Seiten des Alters und freuen sich auf die neuen Möglichkeiten, die sich ihnen bieten. Sie haben ein gesundes Selbstvertrauen, da sie über die Jahre Strategien und Fähigkeiten entwickelt haben, mit schwierigen Situationen umzugehen und Probleme zu bewältigen.

4. Eine neue Rolle einnehmen

Mit den Jahren kommen nicht nur Selbstbewusstsein und Gelassenheit, sondern auch die Weisheit. Im Alter blicken Sie auf Ihre Lebenserfahrung zurück: Sie haben vieles im Leben gelernt und durchgemacht. Viele ältere Menschen sind oft kompromissfähiger und allgemein verständnisvoller gegenüber ihren Mitmenschen.

Gehören Sie auch zu den Senioren, die mit zunehmendem Alter mehr Verständnis für unterschiedliche Werte und Ansichten aufbringen? Dann haben Sie und Ihre Verwandten sicherlich schon bemerkt, dass Sie besser zwischen Freundinnen und Freunden oder Verwandten vermitteln können. Diese positive Seite des Älterwerdens ist nicht nur für Ihre Liebsten ein Gewinn, auch Sie können sich auf das Alter und Ihre neue Rolle freuen, in der Sie Ihre Erinnerungen und Lebensweisheiten teilen.

5. Das Glück, Oma und Opa zu sein

Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen, gemeinsam zu lachen, zu essen und sich auszutauschen, tut gut. Wärme, Liebe und Nähe anderer Menschen brauchen wir in jedem Alter! Soziale Kontakte zu pflegen und Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen sind also weitere Gründe, mit Freude Richtung Älterwerden zu blicken.

Großeltern und Enkelkind lachen sich an

Ohne Verpflichtungen im Job und in der Kindererziehung können Sie die Zeit mit Ihren Enkelkindern und Ihrer Familie gelassen genießen. Als Großeltern bereiten Ihnen Fragen zur Kindererziehung keine schlaflosen Nächte mehr, sie sind viel entspannter und können eine große Stütze für Ihre Kinder sein. Haben Ihre Kinder gerade Stress im Beruf und wenig Zeit, bieten Sie sich doch einfach an, einen schönen Ausflug mit Ihren Enkelinnen und Enkeln in den Zoo oder ins Schwimmbad zu unternehmen.

Sie haben keine Enkelkinder? Viele Familien suchen nach Leihomas und -opas als alternative Kinderbetreuung. Es gibt sogar die Möglichkeit, im Alter über ein Au Pair-Programm ins Ausland zu gehen. Großeltern, auch wenn sie nur geliehen sind, unterstützen den Familienalltag und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Für die soziale Entwicklung von Kindern ist der Umgang mit Menschen höheren Alters eine Bereicherung. Die Caritas, die Diakonie oder der Kinderschutzbund helfen gern bei der Vermittlung.

6. Herzensangelegenheiten umsetzen

Familie und Arbeit sind für viele Jahrzehnte der zentrale Bestandteil unseres Lebens und es bleibt wenig Zeit, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Erst mit dem Älterwerden finden viele Menschen Zeit für soziales Engagement. Daher engagieren sich viele Senioren ehrenamtlich und holen die Herzensangelegenheiten nach, die sie zuvor nicht geschafft haben. Unser Tipp: Besuchen Sie Ehrenamtsbörsen und finden Sie heraus, welche Herzensangelegenheit Sie unterstützen möchten.

Lebenserfahrung und Wissen in vielfältigen Projekten weitergeben

  • Ehrenamtliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen: Beispielsweise als Lesepatinnen und -paten, Nachhilfelehrerinnen und -lehrer oder Mentorinnen und Mentoren für den Übergang von Schule zum Beruf.
  • Senioren helfen Senioren: Kümmern Sie sich um ihre älteren Mitmenschen, indem Sie gemeinsam spazieren gehen, Karten spielen oder bei der Versorgung von Haustieren helfen. Manchmal reicht auch ein offenes Ohr für Sorgen und Ängste.
  • Ehrenamt im Umwelt- und Tierschutz: Auch dem aktiven Naturschutz können Sie jetzt Ihre Zeit widmen. Gerade durch den Klimawandel rückt dieses Thema stärker in den Fokus vieler Menschen. Fragen Sie einfach bei Umweltorganisationen oder Tierschutzvereinen nach einer ehrenamtlichen Beschäftigung.
  • Weitere Anlaufstellen: Auch in der Obdachlosenhilfe, in Kleiderkammern und in der Flüchtlingshilfe engagieren sich viele Senioren.

7. Vergünstigungen und Rabatte

Ältere Frau im Publikum eines Konzertes

Manche finden das Beste am Alter ist die freie Zeit für Kultur und Spaß, andere freuen sich über die vielen Vergünstigungen. Als Senior können Sie beides miteinander verbinden. Jetzt stehen Theater-, Museums- und Zoobesuche auf Ihrem Plan – und mit einem Rentnerausweis können Sie das Kultur- und Freizeitangebot Ihrer Umgebung zu günstigeren Preisen wahrnehmen.

Freuen Sie sich auch auf Vergünstigungen beim Eintritt ins Kino und zu Fußballspielen oder auch in der Bibliothek. Auch Zug- und Urlaubsreisen sind durch günstigere Tickets für Senioren erschwinglicher. Außerdem sind Sie zeitlich flexibel und können in der Nebensaison verreisen.

Tipps für die Vorbereitung auf das Älterwerden

Es gibt viele gute Gründe, sich auf Ihre Zukunft im Alter zu freuen. Gerade wenn Sie noch fit und aktiv sind, können Sie die Rente in vollen Zügen genießen. Wir haben ein paar Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie sich auf die bevorstehenden Jahre als Senior vorbereiten und dem Alter entspannt entgegenblicken können:

  1. Gesunde Ernährung: Eine gesunde Ernährung im Alter ist besonders wichtig. Denn gesunde Lebensmittel wie frisches Obst und Gemüse enthalten viele Mineralien und Vitamine, die Ihr Körper braucht, um fit zu bleiben.
  2. Gedächtnis trainieren: Das Gehirn ist wie ein Muskel, der trainiert werden möchte – vor allem mit fortschreitendem Alter. Stimulieren Sie Ihr Gedächtnis mit Lesen, Sprachen lernen, Koordinationsübungen oder auch Kreuzworträtseln. So bleiben Sie geistig fit im Alter.
  3. Körperliche Bewegung: Neben dem Geist ist auch die körperliche Fitness im Alter nicht zu unterschätzen. Um in Ihrer freien Zeit noch reisen und wandern zu können, sollten Sie sich aktiv bewegen.
  4. Soziale Kontakte: Pflegen Sie weiterhin Ihre sozialen Kontakte. Gemeinsame Gespräche und Interessen stärken Ihre Beziehungen und Ihr Wohlbefinden.
  5. Entspannung und Wellness: Gönnen Sie sich auch mal eine Auszeit und erholen Sie sich vom alltäglichen Stress. Mit Wellness für Senioren tanken Sie Ihre Energiereserven wieder auf.

Fazit

Es gibt viele gute Gründe, sich auf die Zukunft und das Älterwerden zu freuen und noch so viel zu entdecken. Denn alt werden bedeutet nicht, dass Ihr Leben langweilig wird. Ganz im Gegenteil: Sie haben jetzt die Zeit, Ihre Träume aus der Jugend zu verwirklichen, Neues auszuprobieren und sich um Ihre Liebsten zu kümmern. Nutzen Sie alle Möglichkeiten, die sich Ihnen mit der neu gewonnenen Freiheit bieten! Entscheidend ist nicht die Anzahl der Jahre, sondern das, was Sie täglich in Ihrem Leben unternehmen, die Menschen, mit denen Sie Ihre Zeit verbringen und wie Sie Ihre Fähigkeiten einsetzen.

Haben Sie weitere Empfehlungen für eine glückliche Zeit im Alter? Schreiben Sie uns gerne Ihre Gedanken zum Älterwerden.

Anregungen, Fragen, Kritik?
Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar

Ihr Kommentar wurde abgeschickt!

Nach einer kurzen Überprüfung durch unser Redaktionsteam wird dieser dann freigeschaltet.

* Pflichtfeld
"Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachname ein.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz

Kommentare unserer Leser

TÜV-geprüfte Kundenzufriedenheit Mehr Infos

Kunden bewerten Lifta durchschnittlich mit von 5 Sternen Mehr Infos

Focus Money Preis-Sieger 2020 Mehr Infos

Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

24 Std. täglich für Sie da

TÜV-geprüfte Kundenzufriedenheit

Prüfinhalte: Freiwillige Befragung von 1.620 Kunden zur Zufriedenheit im Service. Gültig für Lifta GmbH bis 12/2023

www.tuev-sued.de/ms/verbraucherinfo

Trusted Shops Kundenbewertung

In dem unabhängigen Bewertungsportal Trusted Shops schneidet Lifta bestens ab

Preissieger Umfrage (Focus Money 45/20)

Lifta bietet aus Sicht der Verbraucher im Bereich Treppenlifte das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und setzt damit den Maßstab in seiner Branche. Mehr Informationen unter:

Kontaktlose Beratung & sicherer Einbau

Lifta Mitarbeiter halten alle Corona-Schutzmaßnahmen unter Berücksichtigung der AHA-Regeln und der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts ein. Sprechen Sie uns gerne im Vorfeld Ihres Termins hierauf an.

Marke des Jahrhunderts

Marke des Jahrhunderts