Lifta Magazin /Gesund leben /Persönliche Weiterentwicklung gelingt in jedem Alter!

Persönliche Weiterentwicklung gelingt in jedem Alter!

7 Min.

„Oma ist eben so, sie wird sich in ihrem Alter nicht mehr ändern.“ Steckt ein Funken Wahrheit in diesem Klischee? Nein! Besonders im Alter finden noch viele Veränderungen und die persönliche Weiterentwicklung statt. Neuste Studien belegen, dass sich die Persönlichkeit zwischen 60 und 70 Jahren sehr wohl noch verändert:

Das sagt die Expertin:

„Was wir (…) herausgefunden haben, ist, dass sich die Persönlichkeit im Alter genauso stark verändern kann wie in den Teenagerjahren. Die meisten Menschen nehmen intuitiv an, dass ihre Persönlichkeit im Laufe des Lebens immer stabiler wird. Aber das ist eine Illusion. Die Persönlichkeitsentwicklung ist niemals fertig.“

Jule Specht, Psychologieprofessorin für Persönlichkeitspsychologie an der Humboldt – Universität


Also ist gerade das Alter die beste Zeit, neue Interessen und andere Ziele zu finden. Auf diese Weise können Sie den langersehnten Ruhestand nutzen und sich mal ganz um sich selbst kümmern. Vielleicht gestalten Sie Ihr Leben, Ihren Alltag ganz neu? Und zwar so, wie es Ihnen gefällt. Doch wie funktioniert persönliche Weiterentwicklung eigentlich? Dieser Artikel soll Ihnen Anregungen geben Neues zu wagen und sich positiv zu verändern.
Bea Becher
Redakteurin Lifta GmbH

Perspektivwechsel: Warum Veränderungen Chancen sein können

Warum fallen uns Veränderungen eigentlich so schwer? Wer sich verändern und persönlich weiterentwickeln möchte, muss die eigene Komfortzone verlassen, sich neue Herausforderungen suchen und persönliche Grenzen erweitern. Jedoch ist der Mensch ein Gewohnheitstier. Das, was Sie kennen, gibt Ihnen ein Gefühl der Sicherheit und Vertrautheit. Sobald sich etwas verändert, geht ein Stück Gewohnheit verloren. Eine Portion Mut, Neugier sowie Offenheit gehört schon dazu Neues zu wagen. Wie formulierte Astrid Lindgren es so schön? „Das habe ich noch nie versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe.“ Gewohnheiten ändern fällt anfangs natürlich schwer. Am besten tasten Sie sich in kleinen Schritten heran. Nehmen Sie Veränderungen als positive Herausforderung an. So lässt sich der natürliche Respekt vor neuen Situationen abbauen. Neue Aufgaben und Erfahrungen helfen dabei, als Mensch zu wachsen.

Was bedeutet "persönliche Weiterentwicklung"

Die Vorstellung von persönlicher Weiterentwicklung sieht bei jedem anders aus. Zum Beispiel wünschen sich Reiselustige oft eine Fremdsprache zu lernen und sich auf Reisen das Mittagessen in der Landessprache bestellen zu können. Andere möchten lediglich Ihr eigenes Selbstbewusstsein aufbauen oder das Leben interessanter gestalten. Egal welches Ziel verfolgt wird, es geht um persönliches Wachstum und darum, mehr aus sich selbst und dem eigenen Potenzial zu machen. Was gibt es Schöneres, als ein gestecktes Ziel zu erreichen? Ohne Selbstmotivation, Selbstüberwindung und einer gewissen Frustrationstoleranz wird die Veränderung allerdings schwierig. Wer durchhalten möchte, muss Disziplin aufbauen. Sobald Sie etwas gefunden haben, was Sie interessiert und erfüllt, klappt das „Durchhalten“ fast wie von selbst.

6 Gründe, warum sich die persönliche Weiterentwicklung lohnt

Alte Gewohnheiten loszulassen und neue Erfahrungen zu machen bringt Freude und positive Aufregung in unser Leben. Gründe sich selbst zu verändern, gibt es viele. Wir haben die wichtigsten für Sie zusammengefasst:

Sie...

  • ...lernen sich selbst, Ihre Stärken und Schwächen, besser kennen
  • ...werden selbstbewusster
  • ...fühlen sich selbstständiger
  • ...geben Ihrem Leben einen zusätzlichen oder gar neuen Sinn
  • ...finden mehr innere Ruhe, Ausgeglichenheit und Stärke
  • ...fördern die eigenen Stärken und Talente

Wie kann persönliche Weiterentwicklung aussehen?

Ältere Frau lernt eine Sprache in der Bibliothek

Um sich weiterzuentwickeln, brauchen Sie eine neue Herausforderung, an der Sie wachsen können. Geben Sie einer neuen Situation eine Chance und seien Sie offen für Veränderungen.

Seniorenstudium: Man lernt ja nie aus

Ein Weg zur persönlichen Weiterentwicklung kann das Lernen sein. Immer häufiger nehmen sich Senioren zum Studieren im Alter Zeit und sammeln so noch mehr Lebenserfahrung. Schließlich ist es zum Lernen nie zu spät.

Während meines Studiums traf ich einige Senioren, die als Gasthörer an der Universität eingeschrieben waren. Sie besuchten Vorlesungen und Kurse, um ihre Interessen weiter zu vertiefen, neue Buchempfehlungen zu finden und Gleichgesinnte kennenzulernen. Und das ganz ohne Zeitdruck. Außerdem macht es richtig Spaß, Ideen mit anderen auszutauschen. Natürlich freundeten die Seniorstudenten sich untereinander an. Schließlich findet jeder während der Uni-Zeit neue Freunde, egal in welchem Alter.

Ein Student ist mir besonders in Erinnerung geblieben: Heinrich. Während seines Berufslebens war er als Arzt tätig. Als die Rentenzeit begann, waren die Kinder bereits erwachsen und er lebte in Scheidung. Was fängt man da mit dem Ruhestand an? Dementsprechend wollte er seinem großen Interesse, den keltischen Sprachen, nachgehen. Daher schrieb er sich wieder an der Uni ein und war wieder Vollzeitstudent mit ganz neuen Zielen.

Falls Sie sich auch für ein Studium interessieren, finden Sie auf der Internetseite des Akademischen Vereins der Senioren in Deutschland mehr Informationen.

Auch die Volkshochschule hat viel zu bieten

Natürlich müssen Sie sich nicht an einer Universität einschreiben, um dazu zu lernen. Die Volkshochschule bietet diverse Kurse, auch speziell für Anfänger, an. Vor allem Sprachkurse für die Reiselustigen sind sehr beliebt. Schließlich reichen bereits ein paar nützliche Sätze, um sich im Urlaub verständigen zu können. Doch ob Sport, Kochen, Handwerken, Tanzen oder andere Interessensgebiete – lassen Sie sich doch einmal von dem Programmheft Ihrer VHS inspirieren. Sie kommen von ganz allein auf die tollsten Ideen.

Das Ehrenamt: Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Mitmenschen

Eine besonders erfüllende und inspirierende Tätigkeit ist das Ehrenamt. Gerade diese Aufgabe bietet den perfekten Rahmen für Ihre persönliche Weiterentwicklung. Außerdem engagieren Sie sich so aktiv am gesellschaftlichen Leben und werden gebraucht. Es gibt eine Vielzahl von Bereichen, in denen Sie sich engagieren können. Da ist für jeden etwas dabei.

  • Schule/Kindertagesstätte: Hausaufgabenbetreuung, Vorleser Kindertagesstätte, Lernpate
  • Büchereiarbeit
  • Außerschulische Jugendarbeit
  • Bildungsarbeit für Erwachsene
  • Projekte des Entwicklungsdienstes, Caritas, Rotes Kreuz, Johanniter oder dem Malteser Hilfsdienst
  • Musik und Kultur
  • Stadtführer
  • Seniorenrat der Stadt
  • Naturschutz
  • Tierschutz
  • Kirchliches Engagement
  • Leihoma, Leihopa

Weitere Informationen können Sie beim Bürger- oder Seniorenbüro sowie vor Ort bei einem gemeinnützigen Verein bekommen. Auch das vhs Ehrenamtportal oder die Webseite der Caritas bietet weitere Informationen.

Sie suchen eine außergewöhnliche Herausforderung?

Theaterbegeisterte Seniorin hält Maske vor ihr Gesicht

Haben Sie schon einmal über Modeln nachgedacht? Zahlreiche Agenturen interessieren sich zunehmend für die Generation 60+. Abgesehen vom Spaß bietet das Vor-der-Kamera-stehen auch eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein.

 
Eine weitere spannende Idee ist das Laientheater von und für Theaterbegeisterte. Hier spielt das Alter (k)eine Rolle. Dabei können Sie nicht nur Ihre Spielfreude als Darsteller ausleben, sondern auch bei der Bühnentechnik oder der Öffentlichkeitsarbeit mitwirken. Das fördert das Selbstwertgefühl und erfüllt für manche einen Jugendtraum. Weitere Informationen zu dieser Kunstform finden Sie auf der Internetseite des Bundeskreises Seniorentheater.

Fazit

Persönliche Veränderung bleibt zeitlebens wichtig. In jedem Alter gibt es noch viel zu entdecken. Durch neue Herausforderungen und Erfahrungen können Sie Ihr Leben interessanter gestalten und dabei aktiv und agil bleiben.

Anregungen, Fragen, Kritik?
Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar

Ihr Kommentar wurde abgeschickt!

Nach einer kurzen Überprüfung durch unser Redaktionsteam wird dieser dann freigeschaltet.

* Pflichtfeld
"Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachname ein.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz

Kommentare unserer Leser

TÜV-geprüfte Kundenzufriedenheit Mehr Infos

Kunden bewerten Lifta durchschnittlich mit von 5 Sternen Mehr Infos

Focus Money Preis-Sieger 2020 Mehr Infos

Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

24 Std. täglich für Sie da

TÜV-geprüfte Kundenzufriedenheit

Prüfinhalte: Freiwillige Befragung von 1.620 Kunden zur Zufriedenheit im Service. Gültig für Lifta GmbH bis 12/2023

www.tuev-sued.de/ms/verbraucherinfo

Trusted Shops Kundenbewertung

In dem unabhängigen Bewertungsportal Trusted Shops schneidet Lifta bestens ab

Preissieger Umfrage (Focus Money 45/20)

Lifta bietet aus Sicht der Verbraucher im Bereich Treppenlifte das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und setzt damit den Maßstab in seiner Branche. Mehr Informationen unter:

Kontaktlose Beratung & sicherer Einbau

Lifta Mitarbeiter halten alle Corona-Schutzmaßnahmen unter Berücksichtigung der AHA-Regeln und der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts ein. Sprechen Sie uns gerne im Vorfeld Ihres Termins hierauf an.

Marke des Jahrhunderts

Marke des Jahrhunderts