Lifta Magazin /Panorama /Treppenlifte in den Medien – Hollywood lässt grüßen

Treppenlifte in den Medien – Hollywood lässt grüßen

4 Min.

Noch sind sie nicht auf den großen Showtreppen im hiesigen Fernsehen zu sehen, in Film und Serie dagegen spielen sie schon seit Jahren tragende Rollen: Treppenlifte sind nicht nur ganz selbstverständlich im Alltag, sondern auch in den Kinoproduktionen angekommen. Treppenlifte in den Medien findet man mal als wichtige Unterstützung für die Handlung, mal als witziges Element zur guten Unterhaltung. Und das schon seit mindestens 1957. Wir haben Ihnen ein paar der wichtigsten Treppenlift-Einsätze auf Mattscheibe und Leinwand zusammengestellt:

Bea Becher
Redakteurin Lifta GmbH

Auch Agatha Christie lässt liften

Einer der frühesten Treppenliftauftritte stammt aus dem Jahr 1957 – Filmausschnitt aus Zeugin der Anklage. Quelle: www.youtube.de

Agatha Christie

In der Agatha Christie Romanverfilmung „Zeugin der Anklage“ von 1957 übernimmt der bekannte Londoner Strafverteidiger Sir Wilfrid Robarts das Mandat in einem scheinbar aussichtslosen Mordprozess. Zuhause und privat aber soll er es ruhiger angehen lassen als im Gerichtsaal: Sir Robarts ist gerade erst nach eine Herzanfall aus dem Krankenhaus entlassen worden. Den installierten Treppenlift akzeptiert er anfangs trotzdem nicht, er sei schließlich kein hilfloser Invalide. Doch schon die erste Probefahrt überzeugt und Robarts ist begeistert: So viel Spaß hätte er seit Jahren nicht gehabt.

Kleine Monster bringen Seniorin in Fahrt

Noch ist alles in Ordnung mit dem Treppenlift – Filmausschnitt aus „Gremlins“. Quelle: www.youtube.de

Gremlins

Nicht dem Sonnenlicht aussetzen, nie nach Mitternacht füttern und nicht mit Wasser in Berührung bringen: Die Anweisungen zur Haltung eines Mogwai sind klar. Doch es kommt anders: Die kuscheligen Pelzwesen in „Gremlins“ aus dem Jahr 1984 haben sich durch Wasser vermehr. Und dank eines Nachtsnacks zu ihrem Nachteil verwandelt. Als bösartige, grüne Gremlins machen sie die Straßen von Kingston Falls unsicher und suchen auch die alte Mrs. Deagle heim. Diese saust mit ihrem von den kleinen Monstern präparierten Treppenlift auf direktem Weg mehrere Stockwerke hoch. Und fliegt am Ende gar durchs Dach des Hauses.

Treppenlifte in den Medien machen das Rennen

Die legendäre Verfolgung aus „Neues vom Wixxer“ aus dem Jahr 2007. Quelle: www.youtube.de

Und heute? Treppenlifte in den Medien sind jetzt deutlich häufiger zu finden: Zum Beispiel im Pixar-Blockbuster „Oben“ von 2009, wo der Treppenlift dem murrigen Protagonisten Carl den kurzen Weg zwischen Schlafzimmer und Hauseingang ermöglicht. Aber auch in der deutschen Kult-Komödie „Neues vom Wixxer“ von 2007, die wie der Vorgänger „Der Wixxer“ klassische Edgar Wallace Streifen veralbert, spielt der Treppenlift eine nicht ganz unwichtige Rolle: Im Film liefern sich Bastian Pastewka als Inspector Very Long und der maskierte „Wixxer“ ein schon jetzt legendäres Treppenlift-Rennen der besonderen Art – in einem quälend langsamen Tempo.

Eine Treppenliftfahrt durch die Hölle

Als wäre schon das nicht eindrucksvoll genug, ist nun ist auch in der Hölle ein Treppenlift zu finden, zumindest in Burghley House in Peterborough, Stamford, UK. Das Schloss diente bereits als Location für Streifen wie „Der Da Vinci Code – Sakrileg“ oder „Stolz und Vorurteil“. Im Inneren der großen Hallen transportiert seit neuestem ein Treppenlift ältere Besucher die „Hölle Treppe“ hinauf. Hausgäste können während der Treppenliftfahrt einen eindrucksvollen Blick auf die höllisch berauschenden Szenen der Wandgemälde werfen und die Ausschweifungen genauer in Augenschein nehmen.

Treppenlifte in den Medien – ein Trend?

Selbst bekannte US-Serien kommen mittlerweile nicht ohne Treppenlift aus. Alan Harper fährt damit in der 200. Folge von „Two and a half men“ im Jahr 2013 genauso wie Jahre vor ihm George Constanza in „Seinfeld“ (1997) und Roseanne Conner in der finalen Staffel von „Roseanne“ (2018). Treppenlifte in den Medien machen also nicht nur die Runde, sondern spielen meist mehr als eine wichtige Nebenrolle. Sie werden mit immer mehr Selbstverständlichkeit als Teil des Alltags dargestellt. Welche Rolle übernimmt Mobilität in Ihrem Leben? Verraten Sie uns in einem persönlichen Kommentar, wie Sie aktiv bleiben. Spielt ein Treppenlift für Sie dabei eine Rolle? Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Herzlichen Dank.

Anregungen, Fragen, Kritik?
Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar

Ihr Kommentar wurde abgeschickt!

Nach einer kurzen Überprüfung durch unser Redaktionsteam wird dieser dann freigeschaltet.

* Pflichtfeld
"Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachname ein.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz

Kommentare unserer Leser

TÜV-geprüfte Kundenzufriedenheit Mehr Infos

Kunden bewerten Lifta durchschnittlich mit von 5 Sternen Mehr Infos

Focus Money Preis-Sieger 2020 Mehr Infos

Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

24 Std. täglich für Sie da

TÜV-geprüfte Kundenzufriedenheit

Prüfinhalte: Freiwillige Befragung von 1.620 Kunden zur Zufriedenheit im Service. Gültig für Lifta GmbH bis 12/2023

www.tuev-sued.de/ms/verbraucherinfo

Trusted Shops Kundenbewertung

In dem unabhängigen Bewertungsportal Trusted Shops schneidet Lifta bestens ab

Preissieger Umfrage (Focus Money 45/20)

Lifta bietet aus Sicht der Verbraucher im Bereich Treppenlifte das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und setzt damit den Maßstab in seiner Branche. Mehr Informationen unter:

Kontaktlose Beratung & sicherer Einbau

Lifta Mitarbeiter halten alle Corona-Schutzmaßnahmen unter Berücksichtigung der AHA-Regeln und der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts ein. Sprechen Sie uns gerne im Vorfeld Ihres Termins hierauf an.

Marke des Jahrhunderts

Marke des Jahrhunderts