TÜV-geprüfte Kundenzufriedenheit
TÜV-geprüfte Kundenzufriedenheit
Kunden bewerten Lifta durchschnittlich mit ##trustedshopsrating## von 5 Sternen
Trusted Shops Bewertung: von 5 Sternen
Focus Money Preis-Sieger
Focus Money Preis-Sieger

Lifta Treppenlifte

Damit Zuhause Zuhause bleibt.

Ein Lifta Treppenlift schenkt Ihnen mehr Mobilität, Sicherheit und eine höhere Lebensqualität in Ihrem eigenen Zuhause.

Über 400 Experten deutschlandweit

Die Lifta Treppenlift-Experten sind schnell bei Ihnen vor Ort dank dichtem Servicenetz.

Bewährte Treppenlift-Qualität

Lifta Treppenlifte sind sicher und stabil. Das wissen wir von über zufriedenen 200.000 Kunden.

Zuverlässiger Rundum-sorglos-Service

Unser Kundendienst ist 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar.

Treppenlift-Preis berechnen

Beantworten Sie nur fünf Fragen, um einen ungefähren Preis für Ihren Treppenlift zu erhalten!

Hochwertige Sitzlifte für Innentreppen Lifta Treppenlift-Modelle

Mit einem Lifta Treppenlift sorgen Sie für Mobilität, Selbstständigkeit und Sicherheit in Ihrem eigenen Zuhause bis ins hohe Alter. Als Treppenlift-Anbieter mit jahrzehntelanger Erfahrung wissen wir genau, worauf es bei Sitzliften ankommt: exzellente Qualität, hohe Sicherheit und ansprechendes Design mit nützlichen Funktionen – damit Ihre Treppe kein Hindernis darstellt und Sie sich zu Hause wohlfühlen. Überzeugen Sie sich selbst von unseren vielfältigen Treppenlift-Modellen:

Lifta Esprit

  • Spezialist für schmale und kurvige Treppen

  • Schmalste Einrohrschiene der Welt

  • Prämiertes Design und dezente Optik

Lifta Treppenlift Avantgarde mit blauen Sitzpolstern

Lifta Avantgarde

  • Kombiniert innovative Lifttechnik und Design

  • Höchster Komfort durch intelligente Details

  • Besonders hohe Sicherheit durch Gewichtssensor

Lifta Treppenlift Klassik mit grünen Sitzpolstern

Lifta Klassik

  • Sehr hohe Belastbarkeit des Lifts bis 160 kg

  • Solide Konstruktion mit ausgereifter Technik

  • Intuitive und robuste Bedienung

Der beliebte Lifta TV-Spot Weil Zuhause mehr als nur ein Ort ist

Ich nehme die Übermittlung meiner personenbezogenen Daten an Youtube gemäß der Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.

Größte Modellauswahl aller Anbieter in Deutschland Ihre Vorteile mit einem Lifta Treppenlift

Kein beschwerliches Treppensteigen

Mit einem Treppenlift von Lifta wird der Wechsel in die nächste Etage zum Komforterlebnis – sicher und bequem sitzend befördert Sie der Lift auf Knopfdruck.

Treppenlift-Montage einfach und schnell

Der Einbau Ihres Treppenlifts erfolgt in maximal einem halben Tag – einen Lifta Treppenlift kaufen Sie in in nur vier einfachen Schritten.

Aufzug für steile, enge und sehr kurvige Treppen

Unser maßangefertigtes Schienensystem funktioniert auch platzsparend auf Wendeltreppen – die Installation eines Treppenlifts nahezu immer möglich.

Überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Hohe Qualität zum angemessenen Preis in Kombination mit zuvorkommendem Service von Beratung bis zur Montage und Wartung – bei Lifta selbstverständlich.

Intelligente Funktionen für mehr Sicherheit

Bei Lifta finden Sie ausschließlich Lifte mit durchdachten, zuverlässigem Systemen und cleveren Zusatzfunktionen – für jede Treppe.

Probefahrt zum Ausprobieren

Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, eine Probefahrt auf unseren Treppenliften durchzuführen – unverbindlich und kostenlos.

Unsere Siegel und Auszeichnungen
Ausgezeichnete Kundenzufriedenheit

Unsere Kundenzufriedenheit ist hervorragend. Das findet auch der TÜV SÜD und zeichnet uns deshalb aus.

Focus Money Preis-Sieger
Focus Money Preis-Sieger

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bei Treppenliften (Umfrage Focus Money 44/23)

Wir sind stolz auf unsere Auszeichnungen, denn Sie spiegeln unsere Ansprüche an uns selbst wider: Kundenzufriedenheit steht bei uns ganz oben, zusammen mit hochwertigen Produkten für einen angemessenen Preis.

Deutschlands dichtestes Servicenetz Finden Sie Ihren Treppenlift-Berater

Leider keine Ergebnis gefunden. Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe.

Persönlicher Service und bestmögliche Beratung liegen uns am Herzen. Auch für Ihre Region stehen kompetente Fachexperten für Lifte zur Verfügung.

Treppenlift-Erfahrungsberichte & Bewertungen Das sagen unsere Kunden

(Bewertungen für lifta.de)

Sehr gut
4.9 / 5.00

Damit können Sie rechnen Preise: Was kostet Ihr Treppenlift?

Die Kosten eines Treppenlifts sind so individuell wie die Lifte selbst. Einen exakten Preis nennen wir Ihnen deshalb erst nach einem ausführlichen, persönlichen Beratungsgespräch – bei dem wir Ihre Treppensituation genau betrachten und Sie uns Ihre Wünsche und Anforderungen mitteilen.

Mit unserem Preisrechner haben Sie jedoch die Möglichkeit herauszufinden, in welcher Preisspanne sich ein Lifta Treppenlift für Ihr Haus befindet. In der Berechnung werden auch Ihre Wohnsituation und sogar mögliche Zuschüsse durch Pflegegrade berücksichtigt.

Lifta Zuschussberatung Treppenlift-Zuschüsse

Für die Anschaffung eines Aufzugs – also einem Treppenlift, Plattformlift, Homelift oder einer anderen Art von Lift – gibt es verschiedene Möglichkeiten der Finanzierung. Gerne unterstützen wir Sie bei der Beantragung eines Treppenlift-Zuschusses und beraten Sie kompetent und zuverlässig. Stellen Sie uns einfach eine Anfrage zur Beratung: Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Kosten Ihres Treppenlifts deutlich reduzieren.

  • Bis zu 4.000 € Treppenlift-Zuschuss von der Krankenkasse bei vorliegendem Pflegegrad

  • Teilweise zusätzlich regionale Förderungen möglich

  • Der Treppenlift-Preis ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie Treppenverlauf und Modell

  • Transparente Auflistung aller Treppenlift-Kosten und Unterstützung bei allen Anträgen

Individuelle Lösungen für individuelle Anforderungen Lifta Treppenlifte passen auch auf Ihre Treppe

Fast überall lässt sich ein Treppenlift aus technischer Sicht problemlos einbauen, ganz gleich, ob Sie zur Miete wohnen oder im Eigenheim – das zeigen unsere Einbaubeispiele:

Eine der wenigen Voraussetzungen für den Einbau eines Sitzlifts ist die Mindestbreite der Treppe in Ihrem Haus. Während einem Beratungstermin vor Ort erklärt Ihnen ein Lifta Fachexperte genau, was noch beachtet wird und wie der Einbau sowie die Installation des Lifts abläuft. Der Lift selbst wird nicht nur individuell an Ihre Treppe angepasst, Sie wählen auch die gewünschte Ausstattung selbst. Sie können außerdem sichergehen, dass Sie auch nach Einbau des Lifts von uns unterstützt werden und Ihnen im Rahmen unseres Services auch technisch Hilfe angeboten wird.

Aufbau und Funktionsweise So funktioniert ein Lifta Treppenlift

Sie nehmen bequem Platz, schnallen sich an und der Sitzlift befördert Sie sicher in die nächste Etage: Treppensteigen adé! Sie fahren über eine individuell angefertigte Schiene, die am Treppenlauf befestigt wird oberhalb der Treppenstufen in das nächste Stockwerk. Dabei überzeugt jeder Lifta mit einem ausgeklügeltem System und vielen Vorteilen:

  • Leistungsstarker Elektromotor

  • Sicherheitsgurt am Sitz

  • Einfache Bedienung

  • Sicherheitssensor für Hindernisse auf der Treppe

  • Bequeme Armlehnen

  • Praktische Fernbedienung u.v.m.

Rundum-sorglos: Gut aufgehoben bei Lifta Unser Treppenlift-Service

  • Telefonisch rund um die Uhr erreichbar

  • Deutschlandweit vertreten mit über 400 Experten

  • Schnell bei Ihnen für Beratung, Einbau, Reparatur oder Wartung

  • 3 Jahre Garantie auf unsere Lifte

  • Aufzüge für jede Lebenssituation von der Liftstar Gruppe Außenlifte, Rollstuhllifte und Homelifte

    Außenlift

    Mit dem Lifta Treppenlift für draußen gewinnen Sie Barrierefreiheit außerhalb Ihrer vier Wände, wie beispielsweise im Garten oder vor Ihrem Haus. Robuste Materialien und versiegelte Antriebselektronik sorgen für langlebige Beständigkeit bei jeder Witterung. Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise, die Vorteile und Kosten unseres Allwetter-Modells.

    Rollstuhllift

    Der klassische Treppenlift (Sitzlift) ist für Rollstuhlfahrer meistens weniger gut geeignet. Unser Partner sani-trans ist spezialisierter Anbieter für Rollstuhllifte, mit denen Sie im Rollstuhl sitzend Treppen komfortabel auf Knopfdruck überwinden.

    Plattformlift

    Ein Plattformlift ist eine Art von Treppenlift für Rollstuhlfahrer – geeignet für den Innen- und Außenbereich. Ähnlich wie ein klassischer Sitzlift folgt er dem Treppenverlauf und ist ohne Umbau des Treppenhauses umsetzbar.

    Hublift

    Hublifte sind eine vielseitige Lösung für Barrierefreiheit, sowohl im privaten als auch im öffentlichen Raum. Sie ermöglichen es Personen im Rollstuhl oder mit eingeschränkter Mobilität, Höhenunterschiede sicher und komfortabel zu überwinden. Ihre Installation erfordert keine umfangreichen baulichen Veränderungen, was sie zu einer praktischen Wahl für Gebäude macht, in denen Platz oder Denkmalschutzbestimmungen den Einbau anderer Liftsysteme einschränken.

    Homelifte

    Eine besonders attraktive Lösung zur Überwindung von Treppen ist ein sogenannter Homelift, ein kleiner Aufzug für Ihr Zuhause. Der Einbau erfolgt unabhängig von der Treppe und ohne Schacht – prinzipiell können Sie den Lift nahezu überall platzieren, der Platzbedarf ist gering. Wir informieren Sie gerne über die Vorteile des Homelifts: Unser Partner Lifton ist hier der Spezialist!

    Kompakt für Sie beantwortet Die wichtigsten Fragen zu Treppenliften

    Was ist ein Treppenlift?

    Ein Treppenlift ist ein mechanisches Hilfsmittel, welches Menschen ermöglicht, Treppen zu überwinden, insbesondere bei Mobilitätseinschränkungen. Der Lift besteht in der Regel aus einem Sitz oder einer Plattform, die entlang einer Schiene an der Treppe befestigt ist und sich elektrisch bewegen lässt. Auch Rollstuhllifte wie Plattformlifte oder Hublifte werden häufig als Treppenlift bezeichnet.

    Für wen eignet sich ein Treppenlift?

    Ein Treppenlift eignet sich für Menschen, die aufgrund von Mobilitätseinschränkungen Schwierigkeiten beim Treppensteigen haben. Das können ältere Menschen sein, die an altersbedingten Einschränkungen leiden, ebenso wie Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen oder Menschen, die sich von Verletzungen oder Operationen erholen. Es gibt auch Treppenlifte, die besonders gut für Personen im Rollstuhl geeignet sind. Ein Treppenlift bietet diesen Menschen die Möglichkeit, ihre Eigenständigkeit in den eigenen vier Wänden zu bewahren, ohne aufgrund von Treppenbarrieren auf bestimmte Bereiche des Hauses verzichten zu müssen.

    Wann sollte ich über einen Treppenlift nachdenken?

    Es empfiehlt sich, über einen Treppenlift nachzudenken, wenn Treppensteigen mit Schmerzen oder Unsicherheit verbunden ist. Dies kann altersbedingt begründet sein oder durch gesundheitliche Umstände wie Arthritis, Muskelschwäche, oder nach Operationen entstehen. Wenn Treppen ein Hindernis darstellen und den Zugang zu verschiedenen Bereichen des Hauses einschränken, kann ein Treppenlift eine sinnvolle Lösung sein, um die Unabhängigkeit zu bewahren und das Zuhause weiterhin komfortabel nutzen zu können.

    Es ist ratsam, frühzeitig zu überlegen, wenn erste Anzeichen von Schwierigkeiten beim Treppensteigen auftreten, um rechtzeitig geeignete Maßnahmen ergreifen zu können und für die Zukunft vorzusorgen. Übrigens: Bei Lifta haben Sie die Möglichkeit, einen Treppenlift zu mieten, z. B. wenn Sie absehbar nur kurzfristig auf dieses Hilfsmittel angewiesen sind.

    Welche Arten von Treppenlift gibt es?

    Es gibt verschiedene Arten von Treppenliften, die an Ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen bei Ihnen zu Hause angepasst werden können. Die häufigsten Typen sind:

    • Sitzlift: Ein Sitzlift ist eine Art Sessel der entlang einer Schiene an der Treppe befestigt ist. Er ermöglicht es Personen, bequem sitzend die Treppe zu überwinden. Liegt ein kurvige Treppe vor, wie z. B. eine Wendeltreppe, wird ein Sitzlift auch Kurvenlift oder Treppenlift für Wendeltreppen genannt.
    • Plattformlift: Dieser Lift ist hauptsächlich für Rollstuhlfahrer oder Personen mit Rollator konzipiert. Eine Plattform befördert den Benutzer im Rollstuhl bzw. mit Rollator der Treppe entlang.
    • Stehlift: Stehlifte sind für Personen geeignet, die nicht sitzen können oder es bevorzugen, im Stehen die Treppe zu überwinden. Sie gleichen einem Sitzlift, jedoch befindet sich an der Stelle eine Stehhilfe zum Anlehnen und Festhalten.
    • Außenlift: Diese Treppenlifte sind mit robusten Materialien für den Außenbereich konzipiert und ermöglichen den Zugang zu Terrassen, Gärten oder Eingängen.

    Außerdem gibt es Hublifte, Homelifte bzw. Leichtbaulifte ohne Schacht und viele weitere Arten von Liften. Gerne beraten wir Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten und finden die passende Lösung für Sie.

    Wie komme ich zu meinem Treppenlift?

    Der Weg zu Ihrem Treppenlift ist bei Lifta denkbar einfach und läuft in nur vier Schritten ab:

    1. Sie kontaktieren uns und wir vereinbaren ein zeitnahes Beratungsgespräch, das bei Ihnen Zuhause stattfindet.
    2. Beim Beratungsgespräch vor Ort begutachtet der Lifta Fachexperte Ihre Treppe, erklärt Ihnen alles und beantwortet Ihre Fragen – von der Funktionsweise bis hin zur Finanzierung.
    3. Nach dem Beratungsgespräch erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Nach Ihrer Beauftragung wird der Lift produziert und ist in ca. 1-2 Wochen bereit für den Einbau.
    4. Unsere Servicetechniker montieren Ihren Lift innerhalb eines halben Tages. Sobald alles installiert ist, können Sie Ihre erste Fahrt vornehmen. Ca. zwei Wochen nach Treppenlift-Einbau, kommt erneut ein Fachberater vorbei zur Begutachtung
    Gibt es Treppenlift-Alternativen?

    Ja, zum klassischen Treppenlift gibt es einige Alternativen. Beispielsweise eignen sich auch Homelifte bzw. Senkrechtlifte (eine Art Mini-Aufzug ohne Schacht) hervorragend für den komfortablen Weg in die nächste Etage. Eine praktische Übersicht über alle Treppenlift-Alternativen finden Sie in unserem Lifta Magazin.

    Wie erhalte ich einen Zuschuss zu meinem Treppenlift?

    Die Kosten für die Anschaffung eines Treppenlifts lassen sich durch Finanzierungsangebote wie von der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) oder Zuschüsse von der Pflegeversicherung reduzieren. Die KfW bietet ein Programm namens „Altersgerechtes Umbauen“ bei dem ein Zuschuss beantragt werden kann.

    Bei einem vorhandenen Pflegegrad können Sie außerdem einen Antrag auf Förderung bei Ihrer Pflegekasse der Krankenkasse einreichen. Übrigens: Zuschüsse sind auch für Rollstuhllifte wie Hub- und Plattformlifte möglich. Gerne helfen wir Ihnen bei den Anträgen.

    Welche Möglichkeiten gibt es, einen Treppenlift zu finanzieren?

    Bei Lifta profitieren Sie von vielfältigen Zuschussmöglichkeiten und attraktiven Finanzierungsangeboten mit günstigen Raten. Welche Möglichkeit die beste für Sie ist und inwiefern Zuschüsse und Finanzierung kombiniert werden kann, erfahren Sie beim persönlichen Beratungsgespräch mit Ihrem Treppenlift-Experten.

    Was ist beim Kauf eines Treppenlifts zu beachten?

    Entscheidend für die Auswahl des passenden Lifts ist vor allem Ihre Treppensituation sowie Ihre persönlichen Anforderungen – und die Wahl des richtigen, seriösen Treppenlift-Anbieters. Prinzipiell lohnt sich außerdem ein Treppenlift-Vergleich vor dem Kauf. Anhand verschiedener Kriterien können Sie so feststellen, welcher Treppenlift bzw. Anbieter der passende für Sie ist. Hierbei spielen bzw. eine kostenlose, ausführliche Beratung, die unverbindliche Angebotserstellung sowie ein Aufmaß der Treppe vor Ort eine Rolle. In unserem Magazinbeitrag zum Thema Treppenlift-Vergleich erläutern wir das Thema genauer.

    Werde ich vor dem Kauf eines Treppenlifts beraten?

    Ja, bei Lifta und allen Marken der Liftstar Gruppe werden Sie vor dem Kauf eines Lifts ausführlich und kostenlos beraten. Nur so können wir Ihnen genau das anbieten, was Sie benötigen und Ihnen bestmöglich Auskunft geben. Für die bestmögliche Beratung haben wir ein dichtes Servicenetzwerk aufgebaut, mit über 400 Experten deutschlandweit. Diese sind zeitnah bei Ihnen vor Ort für ein Beratungsgespräch oder nach dem Kauf für Wartung, Reparatur und Co.

    Welche Voraussetzungen muss meine Treppe für den Einbau eines Treppenlifts erfüllen?

    Ein Treppenlift kann auf nahezu jeder Treppe installiert werden – ob kurvig oder schmal. Als eine der wenigen Voraussetzungen für die Montage ist eine Mindestbreite der Treppe von 60 cm, die jedoch meist gegeben ist. Welcher Platzbedarf konkret notwendig ist, wie die Unterschiede zwischen Einfamilienhaus und Mehrfamilienhaus sind und ob es Herausforderungen beim Einbau in einer Mietwohnung gibt, erfahren Sie auf unserer Seite zum Thema Einbau und Machbarkeit. Noch detailliertere Informationen genau auf Ihre Wohnsituation zugeschnitten bietet Ihnen Ihr Treppenlift-Experte beim Beratungsgespräch.

    Kann ich einen Treppenlift gebraucht kaufen?

    Ja, Treppenlifte sind auch gebraucht erhältlich und Sie können auch einen Lifta Treppenlift gebraucht erwerben. Stellen Sie hierfür gerne eine Anfrage bei Ihrem Berater. Vorab können Sie sich ausführlich bei unserem Partner Der-Treppenlift.de informieren, der sich als Teil der Liftstar Gruppe auf gebrauchte Treppenlifte spezialisiert hat. Übrigens: Die Montage im Treppenhaus läuft gleich ab, nur die Schiene muss auf Sie individuell angepasst werden. Auch bei gebrauchten Treppenliften gibt es die Möglichkeit auf Zuschüsse von der Pflegekasse.

    Kann ich einen Treppenlift mieten?

    Ja, bei Lifta haben Sie die Möglichkeit, einen Treppenlift zu günstigen Konditionen zu mieten. Das Mieten ist vor allem eine sinnvolle Option, wenn abzusehen ist, dass Sie nur vorübergehend einen Lift für Barrierefreiheit benötigen, wie beispielsweise nach einer Operation zur Rehabilitation. Infos zu dieser Lösung finden Sie auf unserer Seite zur Treppenlift-Miete.

    Unser Kundenmagazin Stöbern Sie durch abwechslungsreiche Beiträge rund um das Thema vitales und gesundes Leben im Alter.