Lifta Magazin /Aus der Welt von Lifta /Tipps zum Treppenlift-Vergleich: Darauf sollten Sie achten

Tipps zum Treppenlift-Vergleich: Darauf sollten Sie achten

6 Min.

Wenn Ihnen das Treppensteigen schwerfällt oder nicht möglich ist, bietet ein Treppenlift die ideale Lösung. Mit diesem Hilfsmittel bleiben Sie selbstständig in Ihren eigenen vier Wänden und die Treppe ist kein Hindernis mehr – selbst, wenn sie auf einen Rollator oder Rollstuhl angewiesen sind. **Doch vor der Anschaffung eines Lifts lohnt sich ein Treppenlift-Vergleich. **

Denn die Auswahlmöglichkeiten sind groß: Vor Ihnen liegt die Entscheidung für den passenden Anbieter und das richtige Modell. Dabei spielen auch Kriterien wie der Preis, die Form Ihrer Treppe, Serviceleistungen wie Wartung und Reparatur sowie mögliche Zuschüsse eine Rolle.

Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Treppenlift-Vergleich achten sollten und ob unabhängige Treppenlift-Tests Ihnen bei der Entscheidung helfen können.

Bettina Gruber
Lifta Magazin Autorin

Vorteile eines guten Treppenlifts

Sprechen wir von einem Treppenlift ist in der Regel von einem Sitzlift die Rede. Dieser wird mit Schienen an Ihrer Treppe montiert und befördert Sie auf Knopfdruck bequem und sicher im Sitzen von Etage zu Etage. Der Lift ist individuell an Ihre Treppe angepasst und auf nahezu jeder Treppe einbaubar – Ganz gleich, ob der Treppenverlauf kurvig oder gerade ist.

Moderne Treppenlifte sind zudem so platzsparend, dass die Treppe weiterhin problemlos von anderen Menschen genutzt werden kann. Für mobilitätseingeschränkte Menschen ist ein Treppenlift ein unverzichtbarer Alltagshelfer, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Selbstständigkeit zu bewahren und bis in hohe Alter im eigenen Haus wohnen bleiben zu können.

Übrigens: Für Rollstuhlfahrer eignen sich spezielle Rollstuhllifte oder andere Treppenlift-Alternativen besser. Mit Plattformliften oder Hubliften fahren Sie mit Ihrem Rollstuhl in den Lift. Solche Lifte eignen sich auch gut für geringe Höhenunterschiede, wie beispielsweise Absätze am Hauseingang oder im Garten. Achten Sie bei Ihrem Treppenlift-Vergleich also auch darauf, welche Arten von Treppenlift oder Speziallift angeboten werden und für Sie in Frage kommen.

Treppenlift-Anbieter im Vergleich: wichtige Auswahlkriterien

Damit Sie mit Ihrem Treppenlift zufrieden sind, ist es wichtig, ein Modell zu finden, das zu Ihren Anforderungen passt, zuverlässig und sicher ist und lange funktionstüchtig bleibt. Für die Auswahl eines seriösen Anbieters mit dem idealen Preis-Leistungs-Verhältnis, lohnt sich ein sorgfältiger Vergleich:

Kriterien für den Vergleich von Treppenlift-Anbietern
  • Ausführliche, kostenlose Beratung
  • Kostenlose, unverbindliche Angebotserstellung
  • Möglichkeit zur Probefahrt des Treppenlifts
  • Begutachtung und Aufmaß der Treppensituation durch einen Experten
  • Garantie und Gütesiegel für Ihren Treppenlift
  • Optionale Dienstleistungen wie Reparatur- und Wartungsservice
  • Gute Erreichbarkeit bei Fragen und Problemen
  • Informationen zu Zuschüssen und Finanzierungsmöglichkeiten

Kosten für einen Treppenlift: Vergleichen lohnt sich

Älteres Paar macht Internetkurs für Senioren

Die Kosten für einen Treppenlift setzen sich aus verschiedenen Aspekten zusammen: Dem gewählten Modell, Verlauf Ihrer Treppe und Anzahl der Etagen sowie gewünschten Zusatzoptionen zusammen. Wie hoch der jeweilige Preis ist, lässt sich pauschal nicht beantworten. Wichtig beim Preisvergleich von Treppenliften ist, dass die Kosten transparent kommuniziert werden. Um die individuellen Treppenlift-Kosten realistisch einschätzen zu können, besichtigen Fachexperten Ihre Treppe vor Ort und vermessen diese. Ein solcher Vor-Ort-Termin sollte kostenlos sein. Erst wenn dieses Aufmaß erfolgt ist, wird Ihnen ein seriöser Anbieter ein kostenloses und unverbindliches Angebot erstellen. Die dort aufgelisteten Preise vergleichen Sie dann bei Bedarf mit den Preisen anderer Treppenlift-Anbieter.

Wichtig: Beziehen Sie beim Vergleich von Treppenlift-Anbietern und den Treppenlift-Kosten auch mögliche Serviceleistungen wie etwaige Reparaturen oder die regelmäßige Wartung mit ein. Hier kann es sich lohnen, auf Rundum-Sorglos-Pakete zurückzugreifen, in denen diese Kosten bereits berücksichtigt werden.

Zuschüsse und Finanzierungsmöglichkeiten

Für den barrierefreien Umbau und somit auch für den Einbau eines Treppenlifts werden verschiedene Fördermöglichkeiten in Form von finanziellen Zuschüssen angeboten. Welche Institution für Sie infrage kommt und die größte Kostenersparnis bietet, hängt von Ihrer persönlichen Situation ab. Bei Vorliegen eines Pflegegrades können Sie Ihren Antrag beispielsweise bei Ihrer Krankenkasse oder Pflegekasse stellen.

Auch private Institutionen wie die KfW oder regionale Träger bieten attraktive Zuschussvarianten beim Kauf von Treppenliften. Da die Möglichkeiten sehr vielfältig und von Fall zu Fall unterschiedlich sind, hilft ein ausführliches Beratungsgespräch. Kundenorientierte Treppenlift-Anbieter stehen Ihnen auch bei Fragen rund um Kosten, Zuschüsse und Finanzierung unterstützend zur Seite.

Treppenlift-Preise vergleichen: Mieten, kaufen oder gebraucht kaufen

Treppenlift-Vergleich: Hersteller fertigt Sitz an

Um den günstigen Preis zu ermitteln, vergleichen Sie am besten nicht nur die Preise verschiedener Anbieter, sondern auch die verschiedenen Möglichkeiten für den Erwerb eines Sitzlifts. Eventuell kommt für Sie anstelle eines neuen Lifts auch ein Mietmodell oder der Kauf eines gebrauchten Lifts infrage. Wer beispielsweise nur kurzzeitig Unterstützung beim Treppengehen benötigt, ist mit einem gemieteten Treppenlift gut beraten. Beim Gebrauchtkauf von Treppenliften gibt es vielleicht kleine Einschränkungen in Sachen Ausstattung und Design, jedoch sind diese Treppenlifte ebenfalls qualitätsgesichert und häufig günstiger und sogar nachhaltiger.

Vergleichen Sie also nicht nur die Preise für neue Lifte miteinander, sondern stellen Sie auch die Kosten für einen neuen Lift, den Preisen für einen gemieteten oder gebrauchten Treppenlift gegenüber. So finden Sie zielsicher die günstigste Lösung für Ihren Bedarf.

Treppenlift-Tests: Bewertungen unabhängiger Institute

Im Gegensatz zu vielen anderen technischen Geräten gibt es bislang keine Treppenlift-Tests unabhängiger Institutionen. So gibt die Stiftung Warentest beispielsweise lediglich Tipps und Empfehlungen zum Treppenlift-Kauf und rät Verbrauchern zum Vergleich. Laut der Verbraucherorganisation sollten Sie sich beispielsweise vorab umfassend über den Anbieter und dessen Qualitätsanspruch sowie Kundenservice informieren. Auch sollten Sie auf CE oder TÜV Gütesiegel achten und sich niemals zu einem überstürzten Kauf drängen lassen. Seriöse Treppenlift-Anbieter üben nach der Angebotserstellung keinen Druck aus, sondern stehen lediglich für weitere Fragen zur Verfügung.

Fazit

Der Markt für Sitzlifte, Plattformlifte und andere Lift-Modelle wächst und das Angebot ist dementsprechend groß. Wer bisher noch keine Erfahrung beim Thema Treppenlifte gemacht hat, steht beim Treppenlift-Vergleich häufig mit vielen Fragen da. Suchen Sie als Erstes gezielt nach Anbietern für Sitzlifte oder, je nach Anforderungen, für Plattformlifte, Hublifte oder Stehlifte. Die Stiftung Warentest rät dazu, auf Qualitätsmerkmale wie Gütesiegel zu achten und sich über den angebotenen Kundenservice zu informieren.
Beachten Sie beim Treppenlift-Vergleich ebenfalls die Serviceangebote. Ein kostenloses, unverbindliches Beratungsgespräch sowie eine Vor-Ort-Besichtigung sind unerlässlich. Wichtig ist, dass Sie vor dem Kauf eines Treppenlifts wissen, worauf es Ihnen persönlich ankommt und Ihre Wünsche und Anforderungen erfüllt werden.

Sind Sie auf der Suche nach einem Lift für Ihre Treppe oder nutzen Sie sogar einen Treppenlift? Wir beraten Sie gerne und freuen uns, von Ihren Erfahrungen zu hören!

Anregungen, Fragen, Kritik?
Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar

Ihr Kommentar wurde abgeschickt!

Nach einer kurzen Überprüfung durch unser Redaktionsteam wird dieser dann freigeschaltet.

* Pflichtfeld
"Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachname ein.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz

Kommentare unserer Leser

TÜV-geprüfte Kundenzufriedenheit Mehr Infos

Kunden bewerten Lifta durchschnittlich mit von 5 Sternen Mehr Infos

Focus Money Preis-Sieger 2020 Mehr Infos

Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

24 Std. täglich für Sie da

TÜV-geprüfte Kundenzufriedenheit

Prüfinhalte: Freiwillige Befragung von 1.620 Kunden zur Zufriedenheit im Service. Gültig für Lifta GmbH bis 12/2023

www.tuev-sued.de/ms/verbraucherinfo

Trusted Shops Kundenbewertung

In dem unabhängigen Bewertungsportal Trusted Shops schneidet Lifta bestens ab

Preissieger Umfrage (Focus Money 45/20)

Lifta bietet aus Sicht der Verbraucher im Bereich Treppenlifte das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und setzt damit den Maßstab in seiner Branche. Mehr Informationen unter:

Kontaktlose Beratung & sicherer Einbau

Lifta Mitarbeiter halten alle Corona-Schutzmaßnahmen unter Berücksichtigung der AHA-Regeln und der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts ein. Sprechen Sie uns gerne im Vorfeld Ihres Termins hierauf an.

Marke des Jahrhunderts

Marke des Jahrhunderts