Auszeichnungen

GS-Geprüfte Sicherheit

Das GS-Zeichen existiert seit über 20 Jahren und genießt höchste Anerkennung auf dem Gebiet der Geräte-Sicherheit. Heute ist es aktueller denn je. Es bescheinigt, dass ein Produkt den Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG) entspricht.

Die Kennzeichnung ist freiwillig, d.h. ein Unternehmen entscheidet seine Teilnahme an dem Prüfverfahren völlig selbstständig. Vergeben wird das Siegel von einer unabhängigen, staatlich autorisierten Prüfinstitution.

Lifta hat sich freiwillig für eine Prüfung seiner Treppenliftmodelle entschieden. Das von der TÜV SÜD Product Service GmbH verliehene Siegel Geprüfte Sicherheit (GS-Zeichen) bescheinigt, dass die Lifta Modelle 6000, 6100, 5000, 5100, 3000, 3100, 2000, 2100, 260, 261, 400 und 401 den Anforderungen des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes (GPSG) entsprechen.

Was wurde überprüft?

  • Sichere Handhabung der Produkte
  • Konstruktion
  • Fertigungsprozesse
  • Musteranlage/Baumuster
  • Qualitätsmanagement
  • Einhaltung des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG)
Lifta GS-Geprüfte Sicherheit

Weitere Informationen zum GS-Siegel finden Sie hier mit der Suche nach GS-Prüfstelle. Hinweise zur Vergabe des GS-Zeichens vom TÜV Süd erhalten Sie auf der Webseite des TÜV SÜD.

Wie kann ich Ihnen helfen?
Stellen Sie alle Ihre Fragen unter
der Nummer 0800 - 20 33 150
Kostenloses Infomaterial anfordern

Erhalten Sie kostenlos Broschüren zu unseren Treppenliften.

Informaterial anfordern
Vor-Ort-Termin vereinbaren

Ein Experte berät Sie direkt bei Ihnen zu Hause. Kostenlos und unverbindlich.

Termin vereinbaren