Zeitgemäßes und intelligentes Wohnen mit einem Lifta

Die Brille: vor etwa 150 Jahren noch als Hilfsmittel belächelt, heute modisches Accessoire und unersetzlich für viele Menschen. Eine Entwicklung, die auch immer mehr auf eine andere intelligente Erfindung zutrifft: Treppenlifte. Immer mehr Menschen gewinnen durch einen Treppenlift Sicherheit, Mobilität, Komfort und somit auch ein entscheidendes Stück an Lebensqualität zurück. Denn mit einem Treppenlift lassen sich auch mit zunehmendem Alter oder bei körperlicher Beeinträchtigung  endlich wieder die Stufen ohne Anstrengung überwinden.

Das Kölner Familienunternehmen Lifta hat in den letzten mehr als 30 Jahren viel dafür getan, dass Treppenlifte für immer mehr Menschen zu einem ganz normalen Einrichtungsgegenstand und einer unersetzlichen Hilfe im Alltag werden. Ein wichtiger Grund für diese Erfolgsgeschichte ist die hohe Markenqualität: Jeder Lifta ist ein absolutes Qualitätsprodukt, individuell angefertigt nach den Wünschen und Ansprüchen der Kunden und optimal angepasst an die baulichen Voraussetzungen der Treppe. Sicherheit und leichte zu handhabende Funktionalität zeichnen die Lifta Modelle aus, die auf nahezu jeder Treppe fest aufgestellt werden können.         

Als Marktführer im deutschsprachigen Raum bietet Lifta die größte Modellauswahl an Sitzliften. Und unterhält das dichteste Servicenetz aller Treppenlift-Anbieter: Im ganzen Bundesgebiet stehen die festangestellten Lifta-Fachberater als persönliche und kompetente Ansprechpartner Kunden und Interessierten zur Verfügung.  

Damit immer mehr Menschen durch einen Treppenlifte wieder ein Mehr an Sicherheit, Mobilität und somit auch Lebensqualität zurückgewinnen, bietet Lifta verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten. Zudem beraten die Lifta-Fachberater vor der Anschaffung auch über verschiedene  Zuschussmöglichkeiten für einen Treppenlift. So ist beim Vorliegen einer Pflegestufe ein Zuschuss von bis zu € 2.557.- möglich.        

Die von Lifta gelebte Qualitätsphilosophie wird durch eine äußerst hohe Kundenzufriedenheit bestätigt: Im Rahmen einer bundesweiten Kundenbefragung, die Lifta freiwillig in Auftrag gegeben hat, erhielt Lifta Bestnoten für sehr gute Beratungs- und Servicequalität sowie sehr hohe Kundenzufriedenheit. Aufgrund der guten Ergebnisse wurde Lifta vom TÜV-SÜD mit dem TÜV-Siegel für Servicequalität und Kundenzufriedenheit ausgezeichnet.

Das begehrte TÜV-Siegel ist nur eine der vielen Auszeichnungen, die den erfolgreichen Weg der Premiummarke von unabhängiger Seite bestätigen: So wurde Lifta z. B. im Jahr 2009 als einer der Sieger im Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ ausgezeichnet. Im Jahr 2011 erhielt zudem die Modellreihe Esprit, die aktuellste Treppenlift-Generation von Lifta, den begehrten red dot design award. Ein Beweis dafür, dass die Marke Lifta auch bei Optik und Ausstattung neue Wege geht. So lassen sich die verschiedenen Lifta Modelle dank zahlreicher Ausstattungsvarianten geschmackvoll und dezent an nahezu jeden Einrichtungsstil anpassen. Damit hat das traditionsreiche Familienunternehmen dafür gesorgt, dass ein Treppenlift immer mehr zu einem ganz normalen Möbelstück wird.  

Dass ein Treppenlift immer mehr zu einem alltäglichen und für immer mehr Menschen zu einem unersetzlichen Einrichtungsgegenstand wird, hat auch demographische Gründe: Die Lebenserwartung in unserer Gesellschaft steigt immer weiter an. Zahlreiche Studien kommen einstimmig zu dem Schluss, dass die Menschen auch mit zunehmendem Alter möglichst lange in der vertrauten Umgebung wohnen bleiben wollen. Oftmals ist es aber die Treppe, die einen Umzug in eine ebenerdige Immobilie oder gar in ein Heim nötig macht. Für immer mehr Menschen wird daher ein Treppenlift zu einer sinnvollen und intelligenten Alternative zum Umzug. Und zu einer intelligenten Hilfe, weiterhin aktiv und selbstbestimmt das eigene Leben zu bestimmen.