Dr. Marion Steinbach

Wissen Sie, welcher „Beifahrer“ zu Ihnen passt?

  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

15.10.2012 0

Beifahrer - © Volker Witt - Fotolia.com (© Volker Witt - Fotolia.com)

© Volker Witt - Fotolia.com

Manche Beifahrer sind zwar hilfreich, aber ein bisschen nervig. Sie warnen vor der roten Ampel und dem Kind am Zebrastreifen, auch wenn Sie als Fahrer beide schon längst gesehen haben. Es gibt aber auch „Beifahrer“, die sich nur in der entscheidenden Situation einschalten. Zum Beispiel, wenn sich ein Auto bei Ihnen im so genannten toten Winkel. Oder wenn die Wand beim Einparken verdächtig nahe kommt. Solche Fahrassistenzsysteme erleichtern das Autofahren und bringen einen echten Mehrwert an Sicherheit. Die Website „Schlaue Autos kommen besser an“ stellt die verschiedenen elektronischen „Beifahrer“ vor.

Selbsttest ermittelt Bedarf

Ein Profil-Test hilft herauszufinden, welchen elektronischen Beifahrer Sie brauchen. Er fragt das Fahrverhalten und die Fahrzeugnutzung ab. Er will wissen, wann und wie Sie Ihren Wagen nutzen. Die Auswertung zeigt dann, welches Fahrassistenzsystem Sie optimal unterstützt. Vom Notbremsassistent über den Müdigkeitswarner bis hin zum Licht- und Nachtsichtassistent. Auf der Seite können Sie sich in Animationsfilmen die Wirkungsweise der elektronischen Beifahrer auch gleich mal anschauen. Und Sie können abfragen, ob Sie Ihren Wagen mit diesem System nachrüsten können.

Mein Profiltest hat übrigens ergeben, dass bei meiner Fahrzeugnutzung ein Spurwechsel- und ein Notbremsassistent für mehr Sicherheit sorgen könnten. Mit einem Spurwechselassistent lässt sich mein Auto leider nicht mehr nachrüsten, wohl aber mit einem Notbremsassistent.  Er bremst den Wagen automatisch ab, um die Geschwindigkeit und die Aufprallenergie zu reduzieren. Er berechnet in Notfallsituationen, wie stark ich bremsen muss, um eine Kollision zu verhindern und erhöht wenn erforderlich den Bremsdruck. So nervt der „Beifahrer“ überhaupt nicht.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.0/6 (1 Bewertung insgesamt)
Wissen Sie, welcher "Beifahrer" zu Ihnen passt?, 4.0 out of 6 based on 1 rating
  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

Schreiben Sie einen Kommetar


Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.