Dr. Marion Steinbach

Rollator-Training gibt Sicherheit und Selbstständigkeit

  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

11.03.2013 0

Senioren auf Rollator am Teich (© klick61 - Fotolia.com)

© klick61 - Fotolia.com

Es sieht so einfach aus – aber mit dem Rollator zu gehen will gelernt sein. Oder wüssten Sie auf Anhieb, wie Sie am sichersten mit dem Rollator in den Bus einsteigen, eine schwere Türe öffnen oder über eine unebene Wiese gehen? Deshalb bieten Verkehrswachten, Polizei, Verkehrsbetriebe und manchmal auch Volkshochschulen Kurse an, wie man sicher mit dem Rollator unterwegs ist. Ein paar Tipps verraten wir Ihnen hier, damit Sie schon mal zu Hause üben können:

  • Stellen Sie die Griffhöhe richtig ein. Lassen Sie die Arme seitlich am Körper hängen, ballen Sie die Hände zu Fäusten. Wenn sich die Griffe auf gleicher Höhe befinden wie die Höhlen Ihrer Fäuste, sind sie richtig eingestellt.
  • Stützen Sie sich nicht mit Ihrem Körper auf den Rollator und schieben Sie ihn nicht, sondern gehen Sie gerade hinter ihm.
  • Setzen Sie die Füße immer genau in die Mitte zwischen den Rädern.
  • Einen Bürgersteig überwinden Sie am besten, indem Sie mit den Vorderrädern bis an die Bordsteinkante fahren, stoppen, die Bremse ziehen, einen Schritt näher an den Rollator herantreten, dann die Vorderräder anheben und die Bremse wieder lösen. Der Rollator bewegt sich dann automatisch nach vorne.
  • Bevor Sie sich hinsetzen, sollten Sie unbedingt die Bremse des Rollators ziehen.
  • In Bus oder Bahn sollten Sie sich nie auf den Rollator setzen oder stützen.

Mit diesen Tipps und einem Rollator-Training überwinden Sie Stolperfallen und bleiben mobil.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/6 (1 Bewertung insgesamt)
Rollator-Training gibt Sicherheit und Selbstständigkeit, 5.0 out of 6 based on 1 rating
  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

Schreiben Sie einen Kommetar


Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.