Dr. Marion Steinbach

Mit dem Arzt im Gepäck die Welt bereisen

  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

25.01.2013 0

Wasserfall in fernem Land (© Olga Khoroshunova - Fotolia.com)

© Olga Khoroshunova - Fotolia.com

Indien oder China, Kuba, Vietnam oder Namibia – träumen Sie auch manchmal davon, diese exotischen Länder zu bereisen, bei deren Namen direkt bunte Bilder von faszinierenden Landschaften und Bauwerken vor dem geistigen Auge auftauchen? Mindestens ebenso schnell denkt man dann aber an die Risiken, die eine solche Reise in ein fernes Land mit sich bringt. Was tun, wenn man sich verletzt oder krank wird in einem Land, dessen Sprache man nicht spricht, das so fremd ist, dass man selbst die Buchstaben der Schrift nicht identifizieren kann? Wo die Suche nach einer Apotheke oder einem Arzt zum Spießrutenlauf wird? Wer die Reisfelder in Kambodscha, die Mandelblüte in Japan  oder die Kulturstädte in Russland sehen möchte, braucht darauf aber nicht zu verzichten, auch, wenn er gesundheitlich nicht mehr ganz so stabil ist. Denn mittlerweile gibt es Reiseunternehmen, die Reisen mit ärztlicher Begleitung anbieten.

Reisen mit der Extraportion Sicherheit

Mit dem Arzt „im Gepäck“ zu reisen bietet ein besonders hohes Maß an Sicherheit. Es bedeutet, dass Sie völlig entspannt auch Fernreisen in exotische Länder genießen können. Denn der Arzt kümmert sich um Sie, wenn Sie sich auf das fremde Klima oder das exotische Essen einstellen müssen oder auch mal aus anderen Gründen nicht ganz fit sind. Er kennt sich vor Ort aus und begleitet Sie bei Bedarf zum Arzt.

Der Reiseanbieter TourVital hat sich auf solche Reisen spezialisiert. Zum besonderen Komfort für die Reisenden gehört auch, dass man sich um Direktflüge bemüht, so dass mühevolles Umsteigen und lange Wartezeiten wo möglich entfallen. Bei den Touren und Rundreisen ist für ausreichend Erholungsphasen gesorgt, so dass man sich regenerieren kann.

Neben Studien-und Erlebnisreisen bietet TourVital auch Kreuzfahrten und Wellness-Aufenthalte an. Wenn Sie sich nach den Wintermonaten nach Helligkeit und Wärme sehnen, wäre jetzt doch ein guter Zeitpunkt, um schon mal gedanklich in die Ferne zu schweifen und den Sommerurlaub zu planen. Und dann in Vorfreude zu schwelgen.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/6 (0 Bewertungen insgesamt)
  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

Schreiben Sie einen Kommetar


Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.