Dr. Marion Steinbach

Kleine Helfer (Teil 4): So wird Ihr Leben leichter

  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

12.06.2013 0

Suchhilfe farbig (© www.aktivwelt.de)

© www.aktivwelt.de

„Mein Schlüssel ist weg!“  Wie oft am Tag suchen Sie fieberhaft nach etwas – sei es der Haustürschüssel, die Brille, die Fernbedienung oder auch Ihr Portemonnaie? Dann ist Hilfe in Sicht: Die Suchhilfe. Hierbei handelt es sich um eine Fernbedienung mit mehreren Sensoren. Es gibt sie mit Farbcodierung oder mit Buchstabencodierung ( A, B, C und D). Die Sensoren bringen Sie an den Gegenständen an, die Sie immer wieder suchen: So haftet der Sensor A beispielsweise am Schlüssel, Sensor B am Portemonnaie …. Drücken Sie nun die jeweilige Taste – A, B, C oder D – an der Fernbedienung, zeigt Ihnen ein lauter Signalton, wo sich der gesuchte Gegenstand befindet.  Die Suchhilfe hat eine Reichweite von 20 bzw. 30 Metern.

Immer das passende Wechselgeld zur Hand

An den Euro haben wir uns ja mittlerweile gewöhnt. Dennoch macht es manchmal Schwierigkeiten, 1-, 2-, und 5-Cent-Stücke bzw. , 10-, 20- und 50-Cent-Stücke  auseinander zu halten. Der Münzensortierer erleichtert es Ihnen, im Geschäft schnell das passende Kleingeld zu finden. Er verfügt über acht Fächer, in die Sie das Kleingeld einsortieren können – vom 1-Cent-Stück bis zum 2-Euro-Stück. Je vier Münzen fasst jedes einzelne Fach.

Nie mehr eine Hand zu wenig

Im Regen mit dem Rollator unterwegs – kein Problem. Der Rollatorschirm öffnet sich automatisch per Knopfdruck. Er ist höhenverstellbar und kann abgeklappt werden, so dass Sie auch geschützt weitergehen können, wenn Wind und Regen von einer Seite kommen. Auch praktisch für den Rollator: Handwärmer, die per Druckknopf und Klettverschluss so angebracht werden, dass Sie die Bremse noch bedienen können.

Und auch, wenn Sie mit dem Stock unterwegs sind, gibt es kleine praktische Helfer. Zum Beispiel die Stockschlaufe. Sie wird einfach um den Stock geschlungen. Wenn Sie die Hand brauchen, beispielsweise, um die Tür aufzuschließen, brauchen Sie den Stock nicht mehr zur Seite zu stellen, sondern können einfach mit der Hand durch die Schlaufe greifen und haben ihn in Nullkommanix wieder griffbereit.

Haben Sie Tipps für unsere Leserinnen und Leser, die den Alltag erleichtern? Schreiben Sie uns. Nutzen Sie hierfür die Kommentarfunktion. Wir freuen uns auf Nachricht von Ihnen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/6 (0 Bewertungen insgesamt)
  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

Schreiben Sie einen Kommetar


Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.