Andrea Schuster

Wie geht es eigentlich Liftas Amy?

  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

17.06.2016 0

Amy, Longenführerin und Reiterin (© Lifta GmbH)

© Lifta GmbH

Am ersten Juni Wochenende fand in Köln Frechen die Stadtmeisterschaft im Voltigieren beim PSV zum alten Römer statt, wo wir unser Pferd Amy wiedersehen konnten. Für Reitsport-Fans und Neulinge war das Event eine schöne Möglichkeit, sich ein umfassendes Bild über diese interessante Sportart zu machen.

Vom 03. bis zum 05. Juni fanden sich Voltigierfans und Pferdeliebhaber aller Altersklassen bei entspannter Atmosphäre zusammen, um Voltigierkünstler aus der Umgebung bei der Kölner Stadtmeisterschaft 2016 zu unterstützen. Während des Turniers bekamen die Zuschauer den Facettenreichtum des Sports zu Gesicht und einige Variationen geboten.

Wochenende war ein voller Erfolg

Von vorgegebenen Einzelübungen über kreative Vorstellungen bis hin zu Kunststücken mit mehreren Voltigierern auf einem Pferd wurde den Anwesenden die Vielfältigkeit des Sports nähergebracht. Auch die „Kleinen“ konnten schon beeindruckende Übungen aufführen und ihr Gleichgewicht und Körperkontrolle auf dem sich bewegenden, viel größeren Pferd eindrucksvoll zur Schau stellen. Durch eine Grillecke wurde mit sommerlicher Kost zudem für das leibliche Wohl der Pferdefans gesorgt.

Und wie erging es Amy?

Lange haben wir nichts mehr von unserem Pferd Amy gehört. Amy und ihre Reiterin nahmen während des Turniers an anspruchsvollen Einzelübungen teil und zeigten die Einheit von Pferd und Sportlerin, die viele an diesem Sport besonders schätzen und bewundern. Das Publikum war begeistert und auch wir haben uns sehr gefreut, Amy wieder in Aktion zu sehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/6 (2 Bewertungen insgesamt)
Wie geht es eigentlich Liftas Amy?, 5.0 out of 6 based on 2 ratings
  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

Schreiben Sie einen Kommetar


Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.