Dr. Marion Steinbach

Simpel-PCs für Ältere – sinnvoll oder diskriminierend?

  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

12.10.2012 0

Simpel PCs - © kebox - Fotolia.com (© kebox - Fotolia.com)

© kebox - Fotolia.com

Die Technik wird immer komplexer und komplizierter. Mit einem Handy kann man schon lange nicht mehr nur telefonieren. Und ein PC verfügt über Einsatz-Möglichkeiten, die selbst Profis selten ganz ausschöpfen. Die Kehrseite: Die Bedienung wird immer komplizierter. Das überfordert jeden Nicht-Fachmann, will heißen – eigentlich die meisten Menschen. Da ist es ja eigentlich sehr wünschenswert, dass Firmen die Rückkehr zum Einfachen anstreben. Auch bei PCs.

Manche Firmen haben sich auf so genannte Einsteiger-Computer spezialisiert. Hauptzielgruppe: Die älteren Nutzer . Große Kacheln mit Symbolen helfen dem Nutzer, die einzelnen Funktionen anzusteuern: E-Mails schreiben, im Internet surfen … Die englischen Befehle wurden so weit wie möglich durch deutsche ersetzt. Außerdem wurden für häufig benutzte Befehle eigene Tasten entwickelt, die statt der sonst üblichen Tastenkombinationen bedient werden können.

Klingt alles gut und komfortabel. Und eigentlich freut sich doch jeder darüber, wenn er ohne Einarbeitungszeit mit dem neuen Gerät loslegen kann. Aber: Möchten Sie als Rückständiger dastehen, der mit einem „normalen“ Gerät nicht zurechtkommt? Möchten Sie auf interessante Funktionen verzichten, bloß, weil Sie Rentner sind? Möchten Sie sich von den Herstellern bevormunden lassen, sich bestimmte Funktionen vorenthalten lassen, weil sie etwas komplexer sind und weil die Hersteller zu träge sind, komplizierte Anwendungen einfach handhabbar zu machen? Und: Möchten Sie dafür außerdem noch einen höheren Preis bezahlen als für den „normalen“ PC?

Ist es Eitelkeit, warum man als Älterer keinen Rentner-PC haben möchte oder eine berechtigte Kritik an einer Diskriminierung allein wegen des Geburtsjahrgangs?

Wie ist Ihre Meinung?  Brauchen wir einen Simpel-PC für Senioren? Oder ist das diskriminierend? Schreiben Sie uns Ihre Meinung. Nutzen Sie hierfür die Kommentarfunktion.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/6 (1 Bewertung insgesamt)
Simpel-PCs für Ältere – sinnvoll oder diskriminierend?, 5.0 out of 6 based on 1 rating
  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

Schreiben Sie einen Kommetar


Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.