Dr. Marion Steinbach

Selbstständig und frei – das Wunschbild vom Älterwerden

  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

05.10.2012 0

Selbständig und frei (© iceteastock)

© iceteastock

Im Frühjahr 2012 haben die Zeitschrift „stern“ und die Körber-Stiftung eine Umfrage zum „Altern in Deutschland“ gemacht. Das Ergebnis bestätigt Bekanntes und zeigt Interessantes:

Eigenständigkeit in den eigenen vier Wänden

Selbstständig in der eigenen Wohnung oder dem eigenen Haus zu leben – das wünschen sich 93 Prozent aller Älteren. Das geht aber natürlich nur, wenn man noch eigenständig alles machen kann. Entsprechend groß ist daher die Angst vor körperlichen Einschränkungen und Hilfsbedürftigkeit (jeweils über 70 Prozent). Wenig überraschend auch: Nur zwei Prozent möchten in einem Seniorenheim wohnen. Verblüffend ist dagegen: Ebenso unattraktiv ist es für die Älteren, bei den eigenen Kindern zu leben.

Mehr Zeit für sich und den Partner

Auch bei den Beschäftigungen steht die gemeinsame Zeit mit Kindern und Enkeln keineswegs ganz oben auf der Hitliste: Nur ein knappes Drittel der Befragten findet das attraktiv. Stattdessen wünschen sich 58 Prozent der über 65-Jährigen mehr Zeit für Hobbys zu haben, zum Entspannen (50 Prozent) und für den Partner (48 Prozent).

Keine Lust auf Verpflichtungen

Nur ein Viertel der Älteren ist daher bereit, sich ehrenamtlich zu engagieren. Verpflichtungen im Alter lehnen sogar fast alle ab (91 Prozent). Damit erteilen sie einem Vorschlag des Philosophen Richard David Precht („Wer bin ich und wenn ja wie viele?“) eine klare Absage. Der wollte ein soziales Pflichtjahr für Rentner einführen.

Wie sehen Sie das? Was ist Ihnen wichtig? Wie wünschen Sie sich Ihr Leben in der Rente? Nutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Artikel.

Ihre Meinung interessiert uns! Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.8/6 (4 Bewertungen insgesamt)
Selbstständig und frei – das Wunschbild vom Älterwerden, 4.8 out of 6 based on 4 ratings
  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

Schreiben Sie einen Kommetar


Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.