Jona Göttsche

Neuauflage des Lexikons der deutschen Familienunternehmen

  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

23.05.2014 0

© Deutsche Standards

Das „Lexikon der deutschen Familienunternehmen“ des Kölner Verlags Deutsche Standards EDITIONEN wurde nach zwei Nachdrucken und einer Gesamtauflage von 25.000 Exemplaren jetzt komplett neu bearbeitet und erweitert.

Das Standardwerk ist seit 2009 auf dem Markt und gilt bereits heute als moderner Klassiker. Die Neubearbeitung des Lexikons umfasst die Präsentation von über 1.000 Unternehmen mit informativen Texten, Bildern und diversen Sonderformaten, darunter auch die Firmengeschichte des Familienunternehmens Lifta.

Zu den Projektpartnern zählen der Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER – ASU e.V., die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young, das Bankhaus Berenberg und LDI – Land der Ideen e.V. „Mit dem neu konzipierten Lexikon der deutschen Familienunternehmen bieten wir den wichtigsten deutschen Familienunternehmen eine einzigartige Möglichkeit einer modernen und wirkungsvollen Präsentation“, so Dr. Florian Langenscheidt, der das Lexikon gemeinsam mit Prof. Dr. Peter May, dem Gründer von INTES, der führenden Beratungsgesellschaft für Familienunternehmen, editierte.

Das Lexikon der deutschen Familienunternehmen bietet einen Überblick über die wichtigsten deutschen Familienunternehmen, erzählt deren Geschichte und ergänzt diese durch wissenswerte Details und Anekdoten. Flankierende Maßnahmen begleiten das umfangreiche Buchprojekt.

Dieses Lexikon ist im Buchhandel erhältlich:
„Lexikon der deutschen Familienunternehmen“
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
1152 Seiten
Gabal Verlag
ISBN: 978-3-86936530-5
€ 78, 00 (D); € 80,20 (A)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 6.0/6 (1 Bewertung insgesamt)
Neuauflage des Lexikons der deutschen Familienunternehmen, 6.0 out of 6 based on 1 rating
  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

Schreiben Sie einen Kommetar


Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.