Dr. Marion Steinbach

Länger arbeiten – dürfen oder müssen?

  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

09.11.2012 1

Ruhestand Ortsschild (© Marco2811 - Fotolia.com)

© Marco2811 - Fotolia.com

Wir werden immer älter und sollen infolgedessen immer länger arbeiten. Die meisten Jüngeren stöhnen, wenn sie sich vorstellen, bis 67 und länger arbeiten zu müssen. Nur 34 Prozent der jüngeren Befragten können sich vorstellen, länger zu arbeiten. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Studie mit dem Titel „Länger leben – länger arbeiten?“. Allerdings möchte fast die Hälfte der Jüngeren auch nach 65 noch Geld dazuverdienen. Das ist angesichts der sinkenden Renten natürlich wenig erstaunlich.

Interessant ist dagegen, dass von den älteren, die also bereits in Rente sind, 54 Prozent erklären, dass sie gerne weiter gearbeitet hätten. Die Gründe sind auch schnell gefunden:

  • Spaß an der Arbeit wurde von über 80 Prozent der Befragten als Grund für die gewünschte Verlängerung der Arbeitszeit genannt.
  • Fast 60 Prozent begründeten diesen Wunsch mit den sozialen Kontakten am Arbeitsplatz und mit der Möglichkeit, Wissen weiterzugeben.
  • Im Unterschied zu den Jüngeren ist der finanzielle Anreiz einer Weiterbeschäftigung für die Älteren nicht wirklich ausschlaggebend.

Wie war oder ist das bei Ihnen?
Können Sie sich vorstellen, auch mit über 65 weiter zu arbeiten? Tun Sie es womöglich? Wenn ja: Warum?

Ihre Meinung interessiert uns!
Schreiben Sie uns. Nutzen Sie hierfür die Kommentarfunktion. Wir freuen uns auf Nachricht von Ihnen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/6 (0 Bewertungen insgesamt)
  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

Schreiben Sie einen Kommetar


Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.

Kommentare

von Wissen weitergeben als Wikipedia-Autor | Lifta Blog am 14.11.2012

[…] Tipp: Lesen Sie dazu auch unseren Artikel Länger arbeiten – dürfen oder müssen? […]