Mein Olympia – Teil 3: Sport vor dem Fernsehen – Sport vor dem Fernseher

  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

10.08.2012 0

„Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten.“ Dieser Satz von Sepp Herberger gilt ausgerechnet nicht für das Wunder von Bern im WM-Finale 1954. In Fernseharchiven auf der ganzen Welt wurde intensiv nach historischen Aufnahmen des Spiels gesucht, um die 90 Minuten in voller Länge zu rekonstruieren. Jeden kleinen Schnipsel hat man gesammelt und alle Ausschnitte mühevoll aneinander gereiht. Aber die zusammengesetzten Archivbilder zeigen nur 58 Minuten der Begegnung. Mehr Filmmaterial hat sich nicht erhalten. Der Rest existiert nur noch in unserer Phantasie.

Als Boris Becker 1985 zum ersten Mal Wimbledon gewann, wurden die ersten drei Spiele, die er während des Turniers bestritt, nicht im Fernsehen übertragen. Videotext war noch im Versuchsstadium. So blieb dem Tennisfan, der sich tagesaktuell über die Ergebnisse informieren wollte, nur der Anruf beim Sportinformationsdienst der Deutschen Post. Nach 15 Minuten vermeldete die Bandansage in der Rubrik ‚Sonstige Sportnachrichten’ endlich Boris Beckers Drittrundensieg über den Schweden Nyberg.

Das war Sport vor dem Fernsehen mit zig Kanälen. Heute sehen wir alles. Aber wie können wir uns für den TV-Marathon fit halten? Mein Vater zum Beispiel treibt Sport vor dem Fernseher. Er macht das als abergläubisches Ritual zur Unterstützung seiner Lieblingsathleten. In früheren Jahren machte er während Übertragungen vom Skispringen bei jedem Satz über 100 Meter drei Liegestütze. Und noch heute begleitet er jede Etappe der Tour de France fleißig strampelnd auf seinem Heimtrainer.

Welche Trainingsübungen und Fitnessratschläge haben Sie für uns Fernsehsportler? Bier aus dem Keller zu holen, werten wir nicht als sportliche Betätigung. Aber ansonsten möchten wir alles wissen über Ihr persönliches Programm zur Körperertüchtigung vor dem TV-Gerät. Schreiben Sie uns direkt hier und teilen Sie Ihre Geheimnisse mit uns. Die Fernsehnation wird es Ihnen danken.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.0/6 (1 Bewertung insgesamt)
Mein Olympia - Teil 3: Sport vor dem Fernsehen – Sport vor dem Fernseher, 3.0 out of 6 based on 1 rating
  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

Schreiben Sie einen Kommetar


Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.