Jona Göttsche

Kinotipp: Vielen Dank für Nichts – Wir verlosen Freikarten!

  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

13.06.2014 0

Vielen Dank für Nichts (© 2014 Camino Filmverleih )

© 2014 Camino Filmverleih

Nach einem Snowboardunfall an den Rollstuhl gefesselt zu sein, ist schon schlimm genug, aber zur Teilnahme an einem Behinderten-Theaterprojekt gezwungen zu werden… unvorstellbar für Valentin!
Da gibt es nur einen Hoffnungsschimmer – die schöne Pflegerin Mira. Aber es gibt auch ein Problem: Mira ist mit dem Schleimer Marc liiert.

Aus Frustration über sich und die Welt beschließt Valentin,die Tankstelle zu überfallen, an der Marc arbeitet. Voller Begeisterung bieten sich Lukas und Titus,seine beiden behinderten Mitbewohner, als Komplizen an… das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft – und eines Abenteuers mit höchst ungewissem Ausgang. Aber echte Freunde ziehen so ein Ding gemeinsam durch.

Das Regie-Duo Stefan Hillebrand und Oliver Paulus bringt mit VIELEN DANK FÜR NICHTS sein mittlerweile vierten Spielfilm auf die Leinwand. Die beiden Regisseure balancieren hier die irrsinnigsten Einfälle und die schmerzlichste Tragik eines erschütternden Schicksals meisterhaft aus, schonungslos, aber ohne dabei jemals ihre Figuren zu verraten.
Sie richten ihr Augenmerk darauf, die Grenzen zwischen Fiktion und Realität verschwinden zu lassen. Sie wollen keinen moralischen oder moralisierenden Film machen, sondern der Humor soll im Mittelpunkt stehen.

Ob das gelungen ist, davon können Sie sich selbst ein Bild machen:
Wir verlosen Freikarten! Alles was Sie dafür tun müssen, ist uns eine E-Mail zu senden an:
Einsendeschluss ist der 20.06.2014. Das Los entscheidet. Wir wünschen Ihnen Viel Glück!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 6.0/6 (2 Bewertungen insgesamt)
Kinotipp: Vielen Dank für Nichts - Wir verlosen Freikarten!, 6.0 out of 6 based on 2 ratings
  • Diese Seite bei Facebook empfehlen
  • Diese Seite bei Twitter empfehlen
  • Diese Seite bei Google+ empfehlen

Schreiben Sie einen Kommetar


Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.